Einfach teilen:

Elternzeit. Es kann so einfach sein.

Aufwachsen in Brandenburg?

Da aufwachsen, wo Spielplätze keine Zäune haben? Unsere drei Elternzeit-Familien haben es getestet und einen Monat Familienzeit in außergewöhnlichen Quartieren in Brandenburg verbracht. Was sie bei ihrem Abenteuer in Brandenburg erlebt haben, wie es war mit den Kindern in aller Ruhe die Natur zu entdecken und welche Vorteile sich in Brandenburg für Familien bieten, erzählen sie uns ganz persönlich. Hier erhaltet ihr exklusive Eindrücke hinter die Kulissen unserer Elternzeit-Aktion und erfahrt, ob wir die Familien auch langfristig von Brandenburg überzeugen konnten. 

Brandenburg schenkt Familien eine kostenlose Elternzeit!

Ausreichend Natur, bezahlbarer Wohnraum, gute Bildungschancen – wir könnten viel darüber erzählen, wie familienfreundlich Brandenburg ist. Doch warum reden, wenn man es auch erleben kann? Genau aus diesem Grund haben wir drei junge Familien eingeladen, vier Wochen Familienzeit in Brandenburg zu verbringen. Untergebracht waren sie in den vergangenen vier Wochen in einer restaurierten Mühle, einem liebevoll umgebauten Bahnhof und einem charmanten Gutshof. Von hier aus konnten sie als Familie in aller Ruhe gemeinsam das Bundesland mit all seinen Facetten entdecken. Neben interessanten Quartieren bot sich den drei Familien aus Berlin, Hamburg und Nürnberg ein abwechslungsreiches Programm und spannende Ausflugsziele für die ganze Familie:

Eine Überraschung von pro agro e.V.

Überraschungen hat jeder gerne. Zumindest wenn sie so gut schmecken wie die regionalen Lebensmittelboxen, die der Agrarmarketingverband pro agro e.V. unseren Familien jede Woche vorbei gebracht hat. Die Überraschungsboxen waren prall gefüllt mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der jeweiligen Region sowie Informationen zu spannenden Ausflugszielen, Hofläden und Veranstaltungen im Land Brandenburg. Welche Produkte haben die Familien entdeckt? Und was ließ sich aus den Zutaten alles Leckeres zubereiten?

Die schönsten Ausflüge für Familien

Barfuß wandern, Planschen auf Europas größter aufblasbarer Wasserrutsche, Malen mit feinster Schokolade und gleichzeitig dabei naschen: Wir haben spannende Ausflüge und Aktionen für unsere Brandenburger Familien auf Probe vorbereitet und wollten wissen: Wie haben euch die abwechslungsreichen Ausflugsziele in der Region gefallen? Zum Glück hatte unsere Hamburger Familie Sarau die Kamera immer im Gepäck und hat uns mit auf ihre Ausflugstouren genommen. Unser Geheimtipp für Familien mit kleinen Kindern: Barfußwandern in Beelitz.

Abenteuer Brandenburg

Barfuß laufen, Blumen pflücken, Tiere beobachten, den Bauernhof gleich nebenan besuchen oder ein Sprung in den nächsten Badesee: Vor unserer Aktion haben wir die Familien gefragt, welche fünf Dinge sie mit ihren Kindern schon immer mal machen wollten, die Zuhause in der Stadt aber nicht so einfach möglich sind. Eines ist klar: In Brandenburg kommt es vor allem auf naturnahe Fähigkeiten an. Deshalb haben wir auch gleich eine kleine Challenge daraus gemacht und unseren Familien drei Aufgaben gestellt, die sie im Laufe der Elternzeit in Brandenburg bewältigen mussten. Ungewohntes Terrain für unsere Stadtpflanzen – Oder etwa nicht?

Mit freundlicher Unterstützung von:

Einfach teilen: